Pichler70
Inserat Web Kirtag2017
werbung wiff webseite 03-17 v3 bluebg

Nachrichten

31. Okt

Kunstvolle Steine ehren die Toten

Langsam, aber sicher entwickelt sich eine neue Grabmalkultur auf unseren Friedhöfen. Der Trend geht weg von überdimensionalen Namenschildern hin zu individuellen Grabzeichen.Weiterlesen
15. Okt

Zu Gast bei der Chefin des Parlaments

RIED, WIEN. Ein Versprechen eingelöst hat Nationalratspräsidentin Barbara Prammer. Sie empfing die Schüler der Adalbert Stifter-Schule Ried und des Bundesgymnasiums im Parlament.Weiterlesen
15. Okt

Erdöl, Wohnbau und ein UFO

55 Tonnen Erdöl pro Tag wird aus den beiden Bohrstellen im Raum Ried gewonnen – das berichtet die „Rieder Volkszeitung“ vom 15. Oktober 1959. Das Erdölfeld werde künftig noch ausgeweitet, schreibt die...Weiterlesen
12. Okt

Nach vier Tagen fanden Retter alten Mann in Auwald

NEUKIRCHEN/VÖCKLA. Vier Tage lang war Ludwig Sch. (80) wie vom Erdboden verschwunden. Dass der Altenheimbewohner doch noch entdeckt wurde, grenzt an ein Wunder.Weiterlesen
6. Okt

Vollmondnacht beschäftigt Polizei

VÖCKLABRUCK. Das Wochenende mit der Vollmondnacht bescherte der Polizei viele Einsätze. Brennpunkte waren dabei Frankenburg, wo das Fuzofest stattfand, und Timelkam mit dem Michaelimarkt. Chefinspektor Klaus Decker berichtet von zehn...Weiterlesen
1. Okt

Starzengruber lief zu WM-Bronze

NORDIC WALKING. Am Klopeinersee ging es in der Zunft der Nordic Walker um die Weltmeisterschaft. Dabei stellte der ambiente Mattighofen Walker August Starzengruber seine Form mit der Bronzemedaille unter Beweis. Auf dem 20km Rundkurs verpasste der...Weiterlesen
18. Sep

Unterm Stoan: Hungriger Hund

Aufmerksame Unterm-Stoan-Leser wissen: Mein derzeitiger Lieblingshund heißt Rosa, ist schwarz wie die Pest und ungehorsam wie ich selbst. Letzteres war ein Scherz.Weiterlesen
16. Sep

Hauptschule St. Georgen ist Pionier bei der „Neuen Mittelschule“

ST. GEORGEN i. A. Premiere im Bezirk Vöcklabruck: Diese Woche startete an der Hauptschule der erste Schulversuch zur Neuen Mittelschule. Das Interesse ist enorm. Sechs weitere Standorte sind für kommendes Schuljahr in Vorbereitung.Weiterlesen
16. Sep

Chronik gibt Einblick in Alltag der Menschen

FRANKENBURG. Altbürgermeister Martin Kaiser hat den dritten Band der Chronik präsentiert.
Altbürgermeister Martin Kaiser gelang es, 2400 Ereignisse in einem Werk so zusammenzuführen, dass sich der Leser als Teil der Geschichte sieht. 1300 Abbildungen zeigen die Geschehnisse längst vergangener Tage auf, rufen sie als...Weiterlesen
10. Sep

Tradition oder Modetrend: Warum trägst du Tracht?

Das Dirndl hier ist schon mein viertes Trachtengewand. Ich bin bei der Musik, und geh auch sonst gern in Tracht. Mir gefällt das einfach.
Barbara Mayr, GurtenA Lederhosn is einfach gmüatlich. Dö is unverwüstlich. I hab dö Hosn schon seit fünf Jahr – und sie is garantiert noch ung´waschn!Benjamin Trauner, PeterskirchenTracht ist einfach schön,...Weiterlesen
9. Sep

OÖN-Gastgartenwahl entschieden: Knappes Rennen um ersten Platz

GMUNDEN. Ein voller Erfolg war auch die diesjährige Auflage der OÖN-Wahl der beliebtesten Gastgärten Oberösterreichs: Die unglaubliche Anzahl von 122.227 Stimmen wurde abgegeben. Das Rennen um Platz eins war denkbar knapp.Weiterlesen
8. Sep

„Verrucaria subdolosa“ einzigartig am Hofberg

FRANKENBURG. Zum ersten Mal in Österreich fanden Flechtenforscher die „Verrucaria subdolosa“. Die unscheinbare Flechte entdeckten sie am Hofberg.Weiterlesen
4. Sep

Start für das Damenteam

ALTMÜNSTER. Nach der witterungsbedingten Absage der Auswärtspartie in Wolfern starten die Fußballerinnen des FC Altmünster am Sonntag um 15.30 Uhr im Traunsteinstadion gegen Pregarten in die Meisterschaft der OÖ.-Frauenliga.Weiterlesen
29. Aug

Der Maschinenbau-Konstrukteur

Seit Weihnachten trainiert Mathias Schwamberger aus Frankenburg nach einem straffen Programm für seinen Bewerb. Das Treffen mit Freunden und Fortgehen musste er in den vergangenen Monaten reduzieren. Der 22-Jährige tritt als...Weiterlesen
20. Aug

Todesfälle nach Wespenstichen mehren sich

PREGARTEN. Eineinhalb Wochen, nachdem ein 62-jähriger Mann aus Pregarten von einer Wespe gestochen wurde, ist er jetzt im Spital gestorben.
Die Wespe war dem Mann während des Essens in den Mund geflogen. Der 62-Jährige bekam nach dem Stich einen allergischen Schock, musste wiederbelebt und in ein Spital geflogen werden.Wie der ORF Oberösterreich...Weiterlesen
17. Aug

Frankenburg: Wegen Wespenstich Rettungshubschrauber gerufen

Eine allergische Reaktion wurde durch einen Wespenstich bei einem 70-jährigen Pensionisten aus Frankenburg gestern, Sonntag, bei einem Gartenfest in Haslau hervorgerufen. Der Mann wurde von einer Wespe in die Oberlippe gestochen und musste...Weiterlesen
17. Aug

Vöcklabruck: 17-jähriger Zimmererlehrling verletzte sich bei Aufräumarbeiten

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 17-jähriger Zimmererlehrling aus Frankenburg heute, Montag, Morgen auf einer Baustelle in Vöcklabruck, als er mit den Aufräumarbeiten beschäftigt war. Zuvor war dieser mit Arbeiten an...Weiterlesen
11. Aug

SV Ried: Unentschieden nach schaurigem Würfelspielabend

RIED/FRANKENBURG. Am Freitag hatten die Profis der SV Ried das Frankenburger Würfelspiel besucht, am Sonntag endete rasantes Rasenschach gegen Rapid unentschieden.Weiterlesen
6. Aug

Versprochene Gnade war das Todesurteil

FRANKENBURG. Als im Mai 1625, zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges, in Frankenburg ein römisch-katholischer Geistlicher eingesetzt werden sollte, kam es zum bewaffneten Aufstand der seit vielen Jahren evangelischen Bürger und...Weiterlesen
6. Aug

„Wenn das Würfelspiel losgeht, fühlt man sich fast zeitversetzt“

FRANKENBURG. Das Frankenburger Würfelspiel, das auch von zahlreichen Innviertlern besucht wird, versteht sich als Mahnung vor Intoleranz und Fanatismus. Für Würfelspielgemeinschaft-Obmann Anton Streicher ist das Schauspiel auch Teil...Weiterlesen