Button Martini 2018-1
Banner Spartage 2018 Region Vöcklabruck Frankenburg 9-18
Web-Banner 700x350px Aicher

Gottesdienstordnung und Mitteilungen der Pfarre Frankenburg 4. - 11. Februar 2018

5. SONNTAG

7.30

SM

Rosa Eitzinger für +ehemalige Nachbarin und Freundin Cäcilia Stockinger

im Jahreskreis

 

SM

Fam. Herbert und Frieda Streicher für +Verwandte Cäcilia Stockinger

  4.2.

 

SM

Fam. Johannes Stallinger für +Schwester Elisabeth z.St.A.

 

 

SM

Anna Pramendorfer für +Schulkollegin Gertraud Ebner

 

9.00

SM

Fam.Josef Pillichshammer für bds.+Eltern, Großeltern und +Nichte Romana

862/

 

 

SM

Fam. Karl und Franziska Seifried für +Georg Seifried

 

 

SM

Geschwister Seifriedsberger für +Rosina Eggl

 

 

SM

Geschwister Piesl für +Taufpatin Rosina Eggl

 

 

SM

Anton Streicher für +guten Freund Karl Dachs

 

 

SM

Maria und Monika Seiringer für +Nachbarn Karl Dachs

 

 

SM

Karoline Binder für +Großvater Johann und für +Neffen Hannes z.St.A.

 

 

SM

Hildegard Wimmer für +Cousine Ida Geyer

883/

 

19.00

SM

Fam. August Muhr für +Gattin, Mutter, Schwieger- und Großmutter z.St.A.

 

 

SM

Fam. Alois Seiringer für +Verwandte und Bekannte u. für alle armen Seelen

Montag:

19.30

SM

Erni und Alois Huber für +Schwester und Schwägerin Gertraud Ebner

  5.2.

 

SM

Fam.Veronika u.Herbert Reiter für Schwester,Schwägerin,Tante Gertraud Ebner

 

 

SM

Franz u. Frieda Maringer für +Vater, Schwieger-, Groß-, Urgroßvater z.Geb.

 

 

 

2. SEELENAMT für +Josef Zweimüller

 

Dienstag:

7.30

M

Maria Fürlinger für +Eltern z.St.A.

  6.2.

 

 

 

 

Mittwoch:

7.30

M

MESSE im KLOSTER: Die Franziskanerinnen für +Sr.Remigia Köchl

  7.2.

 

 

 

 

Donnerstag:

8.00

SM

FRAUENMESSE: Kathol.Frauenbewegung für +Mitglied Cäcilia Stockinger

  8.2.

 

SM

Maria Fättinger für +gute Bekannte Resi und Josef Zweimüller

Freitag:      ab

19.00

 

BEICHTGELEGENHEIT

 

  9.2.

19.30

SM

 

Fam. Franz und Rosmarie Scheibl für +Cäcilia Stockinger

TOTENWACHE für +Johann Winter, Badsiedlung  (63.Lj.)

Samstag:

10.00

 

TOTENGOTTESDIENST /VERABSCHIEDUNG +Johann Winter

 

10.2.

17.00

 

ROSENKRANZ

 

6. SONNTAG

7.30

SM

Maria Bachinger für +Eltern z.St.A.

im Jahreskreis

 

SM

Johann u.Josefa Leitner f.bds.+Eltern u.Brüder Alois u.Josef u.Schwägerin Erni

11.2.

9.00

SM

F A M I L I E N M E S S E: Fam.Hauser für +Nachbarin Cäcilia Stockinger

 

 

SM

Fam. Max und Thomas Preuner für +Nachbarin Cäcilia Stockinger

 

 

SM

Fam. Schuster-Schwamberger für +Mutter z.St.A. und für +Beate

 

 

SM

Geschwister Seyringer (Zachleiten) für +Onkel Karl Dachs

 

 

SM

Geschwister Dachs für +Onkel und Taufpaten Karl Dachs

 

 

SM

Hildegard und Marianne Schmid für +Verwandten Karl Dachs

 

 

SM

Josef und Rosa Huemer für bds. +Eltern

 

 

SM

Die Angehörigen für +Johann Hochrainer z.St.A.

 

 

SM

Fam.Cäcilia Zoister f.+Gatten,Vater,Schw.,Großvater z.Geb.u.f.Schwiegervater

 

 

SM

Fam. Hans und Irmi Kritzinger für +Schwager und Onkel Josef Zweimüller

rhythm.Gest.

19.00

SM

Fam.Erni u.Sepp Buchbauer f.Mutter,Schwiegermutter,Oma,Uroma Rosina Eggl

 

 

SM

Fam. Josef und Marlene Eggl für +Tante Rosina Eggl

 

 

SM

Familien Maletzky f.+Mutter,Schwieger-,Großmutter Anna Maletzky z.St.A.

 

 

SM

Fam. Pieslinger f.+Mutter,Schwieger-,Großmutter Brigitte Pieslinger z.St.A.

 

VERLAUTBARUNGEN: Heute, Sonntag, ist wieder Körbchensammlung für die Pfarre (Außenrenovierung der Pfarrkirche). – Die ganze Pfarrbevölkerung möchten wir nochmals freundlich einladen zur Präsentation der Festschrift zum KIRCHENJUBILÄUM500 Jahre gotischer Teil – 50 Jahre Erweiterung“. Diese findet zusammen mit einem Sonderpostamt (Eröffnung um 15.30 Uhr) am kommenden Dienstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus Preuner statt. - Die Katholische Männerbewegung lädt zu einem Kegelabend am Donnerstag um 19.30 Uhr im Gasthaus Böckhiasl in Neukirchen/V. ein. – Die Jungscharkinder sind am Samstag um 14 Uhr zum Jungscharfasching im Pfarrsaal freundlich eingeladen. – Nächsten Sonntag, 11. Februar, wird wieder eingeladen zum Pfarrfrühstück – gestaltet von der Jungschar. – Auch die Pfarrbücherei ist dann schon nach der 1.Messe geöffnet. – Am kommenden Sonntag ist auch die Sammlung für den Osthilfefonds (=Osthilfesammlung). Es geht um die Förderung der Seelsorge in den ehemals kommunistischen Ländern, aber auch um caritative Anliegen, z.B. um Hilfe für Straßenkinder; es liegen auch Zahlscheine und Sammelsäckchen auf.

 

In unserer Pfarre findet heute der Zechpropstwechsel statt:

                                                                                                                                   

Wir danken den scheidenden Zechpröpsten Johannes AICHINGER, Bernhard HAUSER, Robert JÄGER, Andreas SCHEIBL und Georg SCHNEIDERBANGER für ihren Dienst. Die neuen Zechpröpste Ernst AICHER (Am Mühlbach, Redleiten), Bernhard DONINGER (Dorf), Anton EGGL (Arbing), Andreas SEYRINGER (Zachleiten) und Norbert STIEGLER (Erkaburgen) ersuchen wir um ihren Einsatz für die nächsten 2 Jahre. –

 

Nächste Woche ist die Pfarrkanzlei am Montag statt am Mittwoch geschlossen. - Die Zeitschrift Stadt Gottes liegt zur Abholung bereit.                                      

 

Öffnungszeiten Pfarrkanzlei 4.-11.2.2018:

Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 8-11 Uhr, Freitag 14.30–17 Uhr, Montag geschlossen!

Dienstag 9-12 Uhr: Sprechstunden Pf. Josef Sallaberger und Freitag 15-17 Uhr

Donnerstag 16-19 Uhr: Sprechstunden Pastoralassistent Walter Bogensperger

Neue Homepage PFARRE FRANKENBURG:  www.dioezese-linz.at/frankenburg

 

 

EINLADUNG zur PRÄSENTATION der FESTSCHRIFT

 

Liebe Pfarrbevölkerung!

Die Pfarre Frankenburg feiert im Jahr 2018 ein Jubiläumsjahr der besonderer Art: Zum Einen wurde vor 50 Jahren unsere Pfarrkirche zum letzten Mal erweitert und zum Anderen wurde vor 500 Jahren unsere Kirche neu aufgebaut, was durch die Jahreszahl 1518 im gotischen Teil dokumentiert ist.

 

Wir haben zu diesem Anlass eine Festschrift erstellt und möchten die ganze Pfarrbevölkerung zur Präsentation sehr herzlich einladen

 

am Dienstag, 6. Februar um 19.30 Uhr im Gasthaus Preuner.

 

An diesem Abend, der auch als Start in das Jubiläumsjahr gesehen werden kann, gibt es folgende Programmpunkte:

 

-         Sonderpostamt (15.30 Uhr bis 19.30 Uhr) mit der Vorstellung der zwei für diesen Anlass gestalteten Briefmarken

-         Vortrag mit alten Fotos und Dokumenten

-         Präsentation der neuen Homepage der Pfarre Frankenburg

 

Musikalisch umrahmt wird diese Veranstaltung von der Landesmusik-schule Frankenburg.

 

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

NS. Auch der immerwährende Jubiläumskalender „Pfarre Frankenburg im Wandel der Zeit“ mit vielen Fotos aus den letzten 50 Jahren Pfarrleben, kann bei dieser Veranstaltung zum Preis von Euro 7,-- erworben werden. Er ist auch während der Öffnungszeiten in der Pfarrkanzlei erhältlich.