Pichler70
Inserat Web Kirtag2017
werbung wiff webseite 03-17 v3 bluebg

Gottesdienstordnung und Mitteilungen der Pfarre Frankenburg 24. September - 1. Oktober 2017

25. SONNTAG

7.30

SM

Theresia Seiringer für +Verwandten Wilhelm Stranzinger

im Jahreskreis

 

SM

Geschwister Huemer für +Onkel und Taufpaten Wilhelm Stranzinger z.Geb.

24.9.

 

SM

August u. Maria Kinast f.+Eltern,Schwieger-,Großeltern Martha u. Alois Huemer

 

 

SM

Anna Zeilinger für +Christine Ablinger

 

 

SM

Fam. Franz Kaiser für +Eltern Johann und Theresia Pillichshammer

 

 

SM

Augustine Hochrainer für +Erna Dising, geb.Straßer

rhythm.Gest.

9.00

SM

Maria Steinhuber für +Gatten, Vater und Großvater z.St.A.

 

 

SM

Maria Purrer und Fam.Meingassner für +Enkel und Neffen Dominik z.Geb.

 

 

SM

Franziska Hohensinn für +Johann Huemer

 

 

SM

Hans Huemer für +Vater Johann Huemer

 

 

SM

Hermi Partsch für +Freundin Waltraud Pillichshammer

 

 

SM

Edeltraud Burgstaller für +Freundin Waltraud Pillichshammer

 

 

SM

Marianne Voglbauer f.+Ehemann,Vater,Schwieger-,Großvater z.St.A.u.f.+Eltern

 

 

SM

Fam. Josef Purrer für +Sohn und Bruder Dominik z.Geb.

 

 

SM

Fam. Franz Scheibl für +Fridolin Weiß und +Franz Koberger

 

 

SM

Fam. Huemer für +Vater und Schwiegervater

 

 

SM

Theresia Födinger für +Eltern und Geschwister z.St.A.                   

 

19.30

SM

Maria Schwamberger, Kerstin Aicher u.Christina Kornhuber f.+Frieda Huber

 

 

SM

Theresia Waldhör für +Onkel Anton Huemer

 

 

SM

Maria Kienberger für +Eltern

 

 

SM

Fam. Oewaller für +Gatten, Vater, Schwieger-, Groß- u.Urgroßvater z.St.A.

Montag:

19.30

SM

Franziska Baracsi für +Neffen Josef Klee

25.9.

 

SM

Marianne und Franz Wienerroither für +Cousin und Firmgöd Josef Klee

 

 

SM

Josef Hötzinger sen. für +Karoline Zechleitner

 

 

SM

Fam. Putz für +Verwandte Karoline Zechleitner

 

 

SM

Herta Schwebach für +Gatten Franz Schwebach z.St.A.

Dienstag:

7.30

M

Anna Zeilinger für +ehemaligen Arbeitskollegen Josef Klee

26.9.

19.30

 

TOTENWACHE +Johann Emminger, Mauern 8  (69.Lj.)

 

Mittwoch,27.9.

14.00

 

TOTENGOTTESDIENST /VERABSCHIEDUNG +Johann Emminger

 

Donnerstag,28.9

7.30

M

Fam. Fürlinger zur Ehre der Hl.Schutzengel als Dank und Bitte

Freitag:      ab

19.00

 

BEICHTGELEGENHEIT – FEST HL.MICHAEL, GABRIEL, RAFAEL, Erzengel

 

29.9.

19.30

SM

Andreas, Ursula und Luise Stranzinger für +Vater und Opa z.Geb.

 

 

SM

Die alten Bergkameraden für +Willi Stranzinger

 

 

SM

Fam. Wimmer und Gramlinger für +Nachbarn Stefan Wolkerseder

 

 

SM

Jemand auf besondere Meinung und für +Bekannte

Samstag:

11.00

 

TAUFE des KINDES: SAMUEL Knoll, Loixigen

 

30.9.

14.00

 

TRAUUNG: Philipp WIESINGER – Andrea SCHACHINGER, beide Friedhofweg

 

 

17.00

 

ROSENKRANZ

 

26. SONNTAG

7.30

SM

Fam. Weigert und Fam. Rinnenbacher für +Nachbarin Hilda Rager

Im Jahreskreis

 

SM

Maria Kienberger für +Schwiegereltern

1.10.

8.45

 

SEGNUNG der ERNTEKRONE am Schulplatz, FESTZUG zur Kirche

 

E R N T E -

9.00

 

FESTLICHER   E R N T E D A N K – G O T T E S D I E N S T

 

DANKFEST

 

SM

Der Bauernbund für +Mitglied Katharina Frickh

 

 

SM

Geschwister Martin Pillichshammer für +Cousine Waltraud Pillichshammer

musikal.Gestaltung

 

SM

Fam. Herzog für +Cousine Waltraud Pillichshammer

KIRCHENCHOR

 

SM

Fam. Hochrainer für +Nachbarin Karoline Zechleitner

 

 

SM

Fam. Hinterleitner für +Schwager, Onkel und Paten Wilhelm Stranzinger

 

 

SM

Maria Wagneder für +Eltern und +Brüder

 

 

SM

Maria Wagneder für +Cousine Theresia Maringer

 

 

SM

Fam. Maria Scheibl als Dank und für +Johanna Reitshammer

 

 

SM

Fam. Franz Scheibl für +Hedwig Breiner und +Ida Geyer

 

 

SM

Maria Hemetsberger für +Gatten, Vater, Schwieger- und Großvater z.St.A. und für bds. +Eltern

 

 

SM

Fam. Anton und Christian Hochrainer für +guten Bekannten Richard Kretz

 

 

SM

Sabine,Petra,Anita mit Fam.f.+Vater Gottlieb Moosleitner z.St.A.u.f.+Mutter

 

 

SM

Die Freunde für +Dominik Purrer z.Geb.

 

11.00

 

TAUFE des KINDES: CHRISTOPH Frickh, Hofbergstraße

 

 

19.30

SM

Stammtisch Dorf für +Josef Klee

 

 

SM

Fam. Wimmer für +guten Bekannten Josef Klee

 

 

SM

Horst und Bettina für +Firmpaten Stefan Wolkerseder

 

 

SM

Liesi Pixner für +hilfsbereiten und guten Nachbarn Stefan Wolkerseder

 

 

VERLAUTBARUNGEN: Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind am Dienstag zur Sitzung eingeladen. Um 19.30 Uhr Fototermin in der Kirche und anschließend Sitzung im Pfarrheim (1.Stock). – Chorprobe ist am Mittwoch um 20 Uhr in der Kirche. – Für alle MinistrantInnen ist am Samstag um 9.00 Uhr eine wichtige Ministrantenstunde (Vorbereitung auf das Erntedankfest, neue Einteilung, Verkauf der Jahrbücher). – Ebenfalls am Samstag um 14.00 Uhr sind alle Jungscharkinder zum JUNGSCHARSTART in den Pfarrsaal eingeladen. – Am Sonntag feiern wir in unserer Pfarre das ERNTEDANKFEST. Einladung an die Musikkapelle, Goldhaubengruppe, Landjugend, Kinder und alle Pfarrangehörigen zur Mitfeier. Wir bitten auch wieder um ein großzügiges ERNTEDANKOPFER – heuer besonders für die Außenrenovierung unserer Pfarrkirche. – Eingeladen wird am Sonntag auch zur PFARRWANDERUNG nach Hoblschlag. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Pfarrzentrum. – Einladen möchten wir auch heute schon zur Haberroither Fußwallfahrt am Samstag, 7.Oktober; Abgang um 01.30 Uhr in der Haberroith. - Die LektorInnen mögen sich heute den neuen Plan in der Sakristei abholen.                          

 

Öffnungszeiten Pfarrkanzlei:

Montag, Donnerstag, Freitag: 8-11 Uhr, Freitag 14.30–17 Uhr, Mittwoch geschlossen!

Dienstag 9-12 Uhr: Sprechstunden Pf. Josef Sallaberger (ohne Bürobetrieb!) und Freitag 15-17 Uhr

Donnerstag 16-19 Uhr: Sprechstunden bei Pastoralassistent Walter Bogensperger

 

E R N T E D A N K

von Josefa Hagler, Au

 

Der Sommer zieht sich nun zurück,

dem Herbst, ihm wartet jetzt das Glück.

Er hat sich so viel ausgedacht

und uns das alles mitgebracht:

 

Die roten Äpfel auf dem Baum -

ein leiser Wind, du spürst ihn kaum.

Die Zeit zum Wandern, das tut gut

mit Stock und Enzian am Hut.

 

Die Weinberge, die musst du seh´n

in allen Farben wie sie steh´n.

Der liebe Gott hat sie bemalt

so wie ein echter Zauberwald.

 

Die Ernte, die ist eingebracht,

die Sonne, die jetzt selten lacht;

und alle Scheunen sind gefüllt -

der Nebel uns so sanft umhüllt.

 

Ach, sag doch mal ein Dankeschön

und freu´ dich über dein Ergeh´n.

Es liegt ja nicht in uns´rer Hand -

ist alles gut und Gott sei Dank!